Nicht wegen Boni fühle ich mich

wirklich am richtigen Platz. Heute hat unser CEO unser Chef mitgeteilt, dass wir einen Jahresbonus erhalten werden. Dies ist an sich schon eine gute Nachricht, zumal wir diesen Bonus nicht wegen, sondern trotz Corona bekommen. Es ist auch ein Ausgleich dafür, weil wir viel gearbeitet haben in den nicht leichten Zeiten. Natürlich freue ich mich darüber, doch ist etwas noch viel Essenzielleres geschehen. Er hat demjenigen gedankt, der den Vorschlag dazu eingebracht hat. Sprich, er hat nicht die Lorbeeren selbst eingeheimst, sondern klar benannt, wem diese gebühren. Damit nicht genug, hat dieser darauf verwiesen, dass nicht er, sondern seine Frau, die aus dem Finanzbereich kommt, dies vorgeschlagen hat. Genau eine solche Haltung ist es, die mich darin bestärkt, in der richtigen Firma zu arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.